Industrial Night 1.0

Grausame Töchter + Centhron | Kleine Arena

20. Okt

Industrial Night 1.0
Industrial Night 1.0   Grausame Töchter + Centhron | Kleine Arena

Drei gute Gründe, unbedingt dabei zu sein!
Frivol, heiß und begehrenswert...



“Vagina dentata“ ist der Titel des vierten Albums der „Grausamen Töchter“ um Aranea Peel und nochmals eine deutliche künstlerische Weiterentwicklung der Band. Alle sehr kraftvollen 15 Tracks des Albums drehen sich mal klarer oder versteckter um dieses Thema; es geht in den Texten mörderisch, sexuell, obsessiv, sadomasochistisch und zuweilen alptraumhaft zur Sache, aber dahinter steht dann doch immer eine Art Befreiung, die Sinnlichkeit, Selbstbestimmung und Leichtigkeit bringt.


Nach einem sprichwörtlich atemberaubenden Konzert im Berliner Frannz Club im Februar kommen die Grausamen Töchter mit neuer Show erneut nach Berlin. Diesmal allerdings in die kleine Arena des international bekannten Tempodroms...

 

Mit dabei sind zwei special guests, die Ende Juli bekannt gegeben werden. Haltet euch ran, die Tickets sind limitiert!

 

Weitere Informationen unter:

http://www.grausame-toechter.de/ und http://vanvalia.com/


Foto: © Helge Roewer/HR-Pictures

 

 

HINWEIS ZUR EINLASSKONTROLLE

 

Liebe Besucher,
bitte vermeiden Sie das Mitbringen größerer Gepäckstücke - lediglich Taschen bis zu einer Größe im DIN A4-Format (20cm x 30cm) dürfen nach händischer Kontrolle mit zur Veranstaltung genommen werden. Das Einbringen von Rucksäcken jeglicher Größe ist aufgrund der zeitintensiveren Kontrollen grundsätzlich nicht gestattet. Darüber hinaus ist das Mitführen von Notebooks, Tablets, professionellem Kamera-Equipment, GoPros oder ähnlichen technischen Geräten, wie gewohnt, nicht erlaubt. Gegen eine Gebühr in Höhe von 2,00 € pro Stück kann eine sehr begrenzte Anzahl an Gegenständen auf dem Gelände des Tempodrom aufbewahrt werden.

drucken
 
Tag
Freitag
Beginn
19:00 Uhr
Einlass
18:00 Uhr
Preis
20,70 €
Location
Tempodrom | Kleine Arena
«  Zurück


Tempodrom, Möckernstraße 10, 10963, Berlin, Berlin