Alexander Herrmann

„Schnell mal was Gutes – Die Koch-Late-Night-Show“

18. Jan

Alexander Herrmann
Alexander Herrmann   „Schnell mal was Gutes – Die Koch-Late-Night-Show“

Wie der Titel des Programms bereits vermuten lässt, geht es in Alexander Herrmanns neuer Show um die schnelle Zubereitung von einfachen Gerichten – die dabei trotzdem frisch und lecker sind. 



Denn leider greifen mittlerweile immer weniger Menschen noch regelmäßig selbst zum Kochlöffel. Der Grund hierfür ist häufig schlicht und einfach Zeitmangel – da wird der Griff zum Fertiggericht oder ein kurzer Abstecher zum Imbiss des Vertrauens schnell zur Gewohnheit. Dabei muss ein stressiger Arbeitsalltag kein Grund dafür sein auf Genuss und Frische zu verzichten.

 

Doch wie kann man mit wenig Aufwand trotzdem Gutes zubereiten? Hierzu gibt der sympathische Franke in seinem Bühnenprogramm viele Tipps und Tricks aus der eigenen Sterneküche, die sich aber ebenso gut am heimischen Herd umsetzen lassen.

 

Bei Fernsehformaten wie „The Taste“ oder „Die Küchenschlacht“ hat der Sternekoch bereits regelmäßig bewiesen, dass er nicht nur viel vom Kochen versteht, sondern auch über ausgezeichnete Entertainer-Qualtäten verfügt. Seine „Koch-Late-Night-Show“ ist ein gelungener Mix aus wertvollen Kochtipps, lustigen Anekdoten aus der Sternegastronomie und humorvollem Entertainment. Während Alexander Herrmann Geheimnisse aus seiner Sterneküche verrät wird er von einem DJ mit Musik und Showeinlagen durch den Abend begleitet. Dabei werden alle Handgriffe des Sternekochs live auf einer Großbildleinwand übertragen, so verpassen auch die hinteren Zuschauer keinen seiner kleinen aber feinen Kniffe.

 

Doch Alexander Herrmann ist nicht nur ein geborener Entertainer und Sternekoch, sondern auch der Autor mehrere Kochbücher wie "Koch doch", der "Küchen-IQ" Reihe, und „Geschmacksgeheimnisse“. Zudem führt er erfolgreich das "Restaurant Alexander Herrmann" im familieneigenen Hotel in Franken, welches seit 2008 mit dem Michelin-Stern ausgezeichnet ist. Und auch seine Kochschule wurde im Jahr 2011 vom Gault Millau zur besten Kochschule des Jahres gekrönt.


Die Chance, Tipps von einem der innovativsten Sterneköchen Deutschlands zu bekommen, und dabei noch hervorragend unterhalten zu werden, sollte sich niemand entgehen lassen.

 

HINWEIS ZUR EINLASSKONTROLLE

 

Liebe Besucher,
bitte vermeiden Sie das Mitbringen größerer Gepäckstücke - lediglich Taschen bis zu einer Größe im DIN A4-Format (20cm x 30cm) dürfen nach händischer Kontrolle mit zur Veranstaltung genommen werden. Das Einbringen von Rucksäcken jeglicher Größe ist aufgrund der zeitintensiveren Kontrollen grundsätzlich nicht gestattet. Darüber hinaus ist das Mitführen von Notebooks, Tablets, professionellem Kamera-Equipment, GoPros oder ähnlichen technischen Geräten, wie gewohnt, nicht erlaubt. Gegen eine Gebühr in Höhe von 2,00 € pro Stück kann eine sehr begrenzte Anzahl an Gegenständen auf dem Gelände des Tempodrom aufbewahrt werden.

 

 

Foto: © Veranstalter

drucken
 
Tag
Donnerstag
Beginn
20:00 Uhr
Einlass
19:00 Uhr
Preis
38,75 - 76,70 €
Location
Tempodrom | Große Arena
«  Zurück


Tempodrom, Möckernstraße 10, 10963, Berlin, Berlin